Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555


REFERENZEN

DETAILS

Details

Erschließung


Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ochtendung - Industriepark Oberholz

  • Auftraggeber:
    WFG Ochtendung Verbandsgemeinde Maifeld WVZ Maifeld-Eifel
  • Projektstandort:
    Ortsgemeinde Ochtendung
  • Leistungsspektrum:
    • Entwurfs- und Ausführungsplanung
    • Ausschreibung und Bauüberwachung
    • Entwässerung
    • Straßenbau
    • Wasserversorgung
Projektbeschreibung

Der Industriepark „Oberholz“ befindet sich südlich der B258 und östlich der Verbindungsspange der L117 in Ochtendung. Das Gebiet umfasst insgesamt 35 ha.

Fortsetzung

Als wirtschaftlichste Lösung für die Entwässerung des Industrieparks hat sich die Erschließung im Trennsystem ergeben. Das Schmutzwasser wird einem Pumpwerk zugeführt und über eine Druckrohrleitung bis ins Ortsnetz gefördert.

Da die hydraulischen Kapazitäten des Ortsnetzes gering sind, wurden dementsprechende Retentionsräume (10.000 m³) zur Regenwasserrückhaltung mit Ableitung einer Drosselwassermenge (100 l/s) geschaffen. Weiterhin wurde das Wasserversorgungsnetz dimensioniert. Die Anbindung des Industrieparks erfolgt über Linksabbieger von der B 258 aus.

Die Straßen sind mit Schwarzdecke und seitlichen Pflasterungen mit Betonsteinen für Parkstreifen und Gehwege ausgeführt.

Die Erschließungskosten beliefen sich auf rd. 1.5 Mio. €.

Zurück

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK!